Einblick in die Welt der Profi Maskenbildner

make up artist design show

In Düsseldorfs Messehallen findet jedes Jahr die Internationale Leitmesse für Kosmetik, Nail, Fuß, Wellness und Spa, kurz Beauty statt. Leider mussten wir in allen 3 Bereichen feststellen, dass die Damen und Herrn auf der Messe nicht wirklich interessiert waren, uns zu Beraten. Hier musste man schon eher als Besucher die Messeleute ansprechen, was uns sehr missfallen hat.

Da für uns aber Teil 3 der Messe, die Mads (Make-up Artist Design Show), eh am spannendsten war. Fanden wir das nicht weiter schlimm. Zunächst aber zurück zum Messekonzept, in Düsseldorfs Messehallen trafen nämlich 3 Bereiche aufeinander:

Teil 1 – Für Beautys

Teil 1 ist der öffentliche und größte Zugang, hier trifft man viele bekannten Marken wie z.B. Nyx oder L’ORÉAL. Bei fast allen Marken und Messeständen gibt es hier große  Rabattaktionen. Außerdem kann es gut sein, dass man dem einen oder anderem bekannten Blogger über den Weg läuft.

beauty messe
Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann.
krasses augen make up
Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann.

Teil 2 – Die Top HAIR

Die Top HAIR ist der zweite und auch zweitgrößte Teil der Messe, welcher allerdings ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten ist. Hier ist der Name Programm, es dreht sich alles ums Haar, egal ob auf dem Kopf oder im Gesicht. Hier findet man Friseurstühle, Kleidung, Scheren und alles was sonst noch zum Handwerk dazu gehört.

krasse Frisuren auf der Tophair 2018

Teil 3 – Die Make-up Artist Design Show

Hier treffen sich unter anderem Hollywoods Make-up Artist, Aussteller die sich auf Make-up Artist sowie Schauspielhäuser spezialisiert haben und viele Fachbesucher, unter anderem von deutschen Schauspielhäusern. Im Vergleich zu den anderen beiden Teilen ist die Mads sehr klein und von der Größe mit den Restaurants der anderen Teile zu vergleichen. Aber mit der Grundeinstellung, Größe ist nicht alles, wurden wir auch nicht enttäuscht. Hier trifft nämlich geballte Kompetenz aufeinander.

Eindrücke von der Mads 2018

Sieger der Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung

Über Bastian Kerk

Mein Name ist Bastian Kerk. Ich bin Webentwickler, Otaku und langjähriger Blogger. Seit Ende 2013 schreibe ich hier regelmäßig über meine Erfahrungen auf Cosplay Conventions und gebe Tipps zum Thema Cosplay. Inzwischen hat mich die Cosplay Welt so begeistert, dass ich selber diese Leidenschaft ausübe Bastian Kerk eine eigene Cosplayer Seite bei Facebook eingerichtet habe.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: