Japantag

japantag

Der Japantag 2015 in Duesseldorf war er einfach mega überlaufen. Trotzdem war ich wie auch viele im Cosplay vor Ort. Leute die sich wirklich für die Kultur interessieren sollten sich allerdings lieber eine Doku angucken, im Internet recherchieren oder nach Japan reisen.

Das Highlight am Japantag ist sicherlich das Feuerwerk, welches viele Düsseldorfer neben dem eh schon vorhanden Feiertourismus zusätzlich auf die Promenade gezogen hat. Leider wird man dann auch mit vielen angetrunken und sich nicht ganz so sozial verhaltenen Personen konfrontiert. Was mir definitiv nicht gefallen hat. Große Kostüme würde ich deswegen lieber zu hause lassen und unverschämte Kommentare sollte man abkönnen.

Fotos zum Japantag

Fazit zum Japantag

Aber zum wieder treffen oder erkennen von Cosplayern die man noch eine Woche vorher auf der Dokomi gesehn hat war es genauso wie das Feuerwerk echt schön. Das Wetter war an dem Tag auch sehr launisch, den vom strömenden Regen bis hin zum Sonnenschein war alles vertreten. Trotzdem kann man mit freunden da echt Spass haben:

„Moment über die fliegt ein Pferd!“
„Was erzählst du den da?“
„Ehrlich über dir fliegt ein Pferd!““OMG über mir fliegt ja wirklich ein Pferd!“

Für mich war der Tag also genauso wie das Wetter. Ein auf und ab und ich weiß noch nicht so recht ob ich ihn gut oder blöd finden soll.

Offizielle Webseite zum Japantag

Über Colt Cosplay

Mein Name ist Sebastian Mark. Ich bin Webentwickler, Otaku und langjähriger Blogger. Seit Ende 2013 schreibe ich hier regelmäßig über meine Erfahrungen auf Cosplay Conventions und gebe Tipps zum Thema Cosplay. Inzwischen hat mich die Cosplay Welt so begeistert, dass ich mir unter dem Pseudonym Colt Cosplay eine eigene Cosplayer Seite bei Facebook eingerichtet habe.

Ein Gedanke zu „Japantag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.