Elfia das Fantasy Spektakel

Elfia in Arcen

Ich war zum ersten mal auf der Elfia in Arcen und wie üblich gehe ich an solchen Wochenenden, probeweise nur einen Tag. Leider hat es das Wetter nicht gut mit mir gemeint und so sind auch relativ wenige Fotos entstanden. Dafür bin ich aber eine Erkältung reicher geworden -.-‚

Die Elfia

Die Elfia in Arcen ist ein Open Air Mittelalter, Fantasy, Endzeit, Cosplay, Horror, Jurrassic Park Event, im anliegenden Holland. Sie findet jedes Jahr 2 x statt. Einmal gegen April (Kasteel de Haar) und einmal gegen September(Kasteeltuinen Arcen) rum. Aufgrund der Nähe zu Deutschland und der dortigen Schulbildung ist es aber auch für viele deutsche ein Ort zum Wohlfühlen. Dort wird neben Niederländisch auch deutsch und englisch, oft fließend, gesprochen.

Neben Workshops, Shows, Bogen/Armbrust schießen, Bodypainting, zahlreichen Verkaufs sowie Fressbuden, einer Bühne mit Tanzfläche (welche gerne benutzt wurde) und vielen kostümierten Gästen. Bot die Elfia auch zahlreichen Fotografen ein Zuhause. Kein Wunder, den der Park rund um das Schloss ist, nicht nur gewaltig in seinen Ausmaßen. Sondern er bietet auch genauso viele verschiedene Fotolokations.

Viele der Kostüme sind aber teils so groß, aufwendig oder wetter empfindlich, dass viele den weiten Weg bis zu diesen Stellen nur sehr vereinzelt gefunden haben. Zumal sie auch direkt nach dem Eingang von Fotografen nur so belagert wurden. Gerade am Anfang war das Fotografen zu Cosplayer Verhältnis 3/1 wenn nicht sogar noch höher.

Positives zur Elfia

Neben der Tatsache das die Elfia einfach ein großartiges Event, in einer ebenso großartigen Kulisse war. Wurden große Teile der Veranstaltung so gestaltet, dass auch Menschen mit Rollstühlen (trotz Mistwetter), dabei sein konnten. Das Event hat sogar eine eigene App, mit Programmpunkten, trotzdem gab es auch Infostände und trotz der Größe des Geländes ist mir nirgendwo Müll oder Ähnliches aufgefallen.

Negatives zur Elfia

„Offiziell darfst du keine eigenes Essen und Trinken mitbringen. Wir werden beim Eintritt auf größere Mengen achten.“ Diesen Satz finde ich nachvollziehbar und zum Wohle der Verkaufsstände. Aber im gleichen Atemzug muss ich sagen, dass man auch auf faire Preise achten, muss z.B. eine Kartoffel aufgedreht auf einen Spieß kostet 3,50€. Fleischspieße hatten ähnliche Preise…zu gegeben ich habe jetzt nicht jeden einzelnen Stand abgeklappert und die Preise vergleichen. Aber in Kombination mit der Aufforderung kein eigenes Essen und Trinken mit zu bringen finde ich es nicht fair.

Fotos zur Elfia 2015

alle Bilder unter / all pictures under:
Elfia Fotos bei Flickr & Elfia Fotos bei Facebook

Über Colt Cosplay

Mein Name ist Sebastian Mark. Ich bin Webentwickler, Otaku und langjähriger Blogger. Seit Ende 2013 schreibe ich hier regelmäßig über meine Erfahrungen auf Cosplay Conventions und gebe Tipps zum Thema Cosplay. Inzwischen hat mich die Cosplay Welt so begeistert, dass ich mir unter dem Pseudonym Colt Cosplay eine eigene Cosplayer Seite bei Facebook eingerichtet habe.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Elfia das Fantasy Spektakel"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Bericht zur Elfia […]

wpDiscuz